Wie beim echten Rudern


Beim ursprünglichen Rudern bewegt sich das Ruderboot auf Grund des Einsatzes von Muskelkraft durch das Wasser. Der Ruderer spürt das Element Wasser über das Paddel. Wasser bietet nicht zuletzt daher einen vertrauten und natürlichen Widerstand beim Rudern. Durch die Nutzung von Wasser als Widerstandselement simuliert der WaterRower das wirkliche Rudern hautnah.


Die Vorteile von Wasser als Widerstandsmedium:
  • Der Widerstand passt sich automatisch an
  • Schonend für die Gelenke
  • Das Training ist leise und wirkt entspannend
  • Wasser zeigt keinen Verschleiß - es ist unermüdlich